BAW Heilpflanzen und Wildkräuter Wanderung am 20. Juni 2020 in Stels

Inmitten sattgrünen Matten entdecken wir auf einer kurzen Wanderung ein botanisch vielfältiges und interessantes Gebiet. Schritt für Schritt begegnen uns unzählige Heilpflanzen und Wildkräuter, wobei die wirkungsvollen und wohltuenden Alpenkräuter und deren Heilwirkung im Mittelpunkt stehen. Sie entdecken schmackhafte Pflanzen und erfahren wie diese in der Küche und Hausapotheke verwendet werden.


Naturwanderung in Falera am 4. Juli 2020

Wandern und dabei Frühjahrskräuter sowie Alpenkräuter mit ihren Anwendungsgebieten und Wirkungsweisen kennenlernen. Im Rahmen der Naturwanderungen die Flims Tourismus anbietet, darf ich eine Wildkräuter Exkursion leiten.

Weitere Informationen folgen in Kürze.


UrQuell Sonnenaufgang NaturErlebnis am 19. Juli 2020

Erinnere dich an die Urquelle in Dir.

 

Erwache mit dem Tag. Während diesem besonderen Moment wenn die Nacht in den Tag übergeht, sind die Schleier dünn und unsere Wahrnehmung ist fein. Das Leben ist voller Übergänge die wir mehr oder weniger bewusst meistern. Heute nehmen wir dich mit auf eine Reise und gestalten Rituale zu deinem eigenen Thema das dich aktuell begleitet. Du lernst diese kleinen Handlungen in deinen Alltag einzubauen. Diese Achtsamkeitsübungen helfen dir dich immer wieder zu Mitten. Heilpflanzen sind in Zeiten des Wandels sanfte und hilfreiche Begleiter. Du lernst heute einige dieser Heilkräuter kennen und kannst sie für dich nutzen.

 

Zeit 4:30 – 9.30 Uhr

Ort/Treffpunkt Wird bei Anmeldung bekannt gegeben

CHF 140.00 / Person inkl. Verpflegung (Älpler Zmorga)

Mindestens 6 Personen Max. 15 Personen

Marina Rutishauser, Tel. 079 426 42 08, E-Mail: marina.rutishauser@bluewin.ch

       Jolanda Tarnutzer, Tel. 079 663 02 91, E-Mail: jolta@gmx.ch

 


UrQuell Vollmond NaturErlebnis jeweils am 2. / 29. August 2020

Erinnere dich an die UrQuelle in dir.

Spüre den Zauber der Blauen Stunde, nimm den goldenen Schimmer der untergehenden Sonne auf und atme das silberne Licht des Vollen Mondes ein. Beim Durchschreiten der Tageszeiten streifen wir Schicht um Schicht den Alltag ab und tauchen ein in die Ruhe der Natur. Lausche dabei einigen Geschichten über die elementaren Kräfte und Kräuter einer besonderen Umgebung. Rituale und Achtsamkeitsübungen runden diese Stunden ab und begleiten dich auf deinem Weg zu dir.

 

Zeit 16.00 -22.00  Uhr

Ort/Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kosten CHF 140.00 / Person inkl. Verpflegung (Wildkräuterküche)

Teilnehmer Mind. 6 Personen Max. 15 Personen

Marina Rutishauser, Tel. 079 426 42 08, E-Mail: marina.rutishauser@bleuewin.ch

Jolanda Tarnutzer, Tel. 079 663 02 91, E-Mail: jolta@gmx.ch


Genussvoller Kräuter Wandertag mit Essen

jeweils 12. Juni / 3. Juli / 21. und 28. August  4. September 2020

Entdecken und geniessen Sie die heimischen Wildkräuter inmitten einer herrlichen Berglandschaft. Heiko kocht aus Wild- und Gartenkräutern ein Genussvolles 3-Gang Menü. Marina begleitet Sie auf einer einfachen Wanderung durch die St. Antönier Bergwelt. Auf dem Streifzug entdecken Sie die Alpenpflanzen und erfahren wie die wertvollen Kräuter in der Heilkunde und in der Küche eingesetzt werden.

 

Wanderung 11-16.30 Uhr

CHF 89.00 (inkl. Essen, Kräuter Wasser, Wanderung)

Durchführung Teilnehmer: ab Mind. 5 Personen bis Max. 15 Personen

Anmeldeschluss: Jeweils bis am Montagabend vor dem geplanten Wildkräutertag

 

Anmeldung: marina.rutishauser@bluewin.ch


Heilpflanzen und Wildkräuter im Engadin

15.06.- 31.08.20 jeden Montag ausser 27.7

Auf den Wiesen und in den Wäldern wachsen viele verschiedene essbare Wildkräuter und wohltuende Heilpflanzen. Auf einer einfachen Rundwanderung zum Lai Nair erkunden wir die heimische Alpenpflanzenwelt. Mythen und Geschichten über die hiesig wachsende Arve und Lärche runden die Wanderung ab.

 


Wildes kochen für Familien in Igis/Landquart 5. September 2020

Im Rahmen des Genussfestivals kochen wir auf offenem Feuer mit Wildkräutern. Ein erlebnisreicher Tag in der Natur wartet auf Gross und Klein. Auf einem kurzen Spaziergang lernen Sie einige Heilpflanzen und Wildkräuter kennen.

Aus den selbst gesammelten herbstlichen Wildkräutern und Beeren kochen wir gemeinsam auf offenem Feuer ein einfaches und feines Mittagessen. Wir lernen die Natur und Pflanzenwelt durch riechen, schmecken, tasten und hören kennen. Ein lehrreicher, genussvoller und spielerischer Tag für die ganze Familie!


Wildes kochen für Erwachsene in Igis/Landquart 6. September 2020

Im Rahmen des Genussfestivals 2020 wird auf Wiesen und Wäldern gesammelt, geschmeckt und auf offenem Feuer gekocht.

Auf einem kurzen Spaziergang lernen Sie die gängigsten Heilpflanzen und Wildkräuter kennen. Aus den selbst gesammelten herbstlichen Wildkräutern und Beeren kochen wir gemeinsam auf offenem Feuer ein einfaches und feines Mittagessen. Lernen Sie die Natur und Pflanzenwelt Sie an diesem Tag durch riechen, schmecken, tasten und hören kennen. Ein genussvoller, informativer und erlebnisreicher Tag wartet auf Sie.


FVIgis Räucherkurs am 26. November 2020

Räuchern ist eine uralte Tradition. Mit der Entdeckung des Feuers beginnt die Geschichte des Räucherns. Der Duft der Räucherpflanzen hat eine harmonisierende Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Traditionell wird zu den Jahreskreisfesten oder zum Schutz und Reinigen von Energien geräuchert.

 

In diesem Basis Kurs lernen Sie die verschiedenen Methoden des Räucherns kennen. Sie erfahren einiges über die wichtigsten heimischen Räucherpflanzen und Harze, deren Wirkungsweisen und Anwendungsgebiete.

 

Sie stellen Ihre eigene Räuchermischung her.

 

CHF 55.00 pro Person