Heilpflanzen und essbare Wildkräuter, am 20. September in Balzers

Der Herbst ist das Füllhorn der Natur und auch die wilden Früchte und letzten Wildkräuter am Wegesrand sind reif. Die Vitaminbomben mit ihren abwehrstärkenden Eigenschaften sind sehr schmackhaft und fördern zudem das Wohlbefinden während den kühleren Monate. Während einem Rundgang rund um Balzers erfahren die Teilnehmenden, wie unsere Grossmütter die Pflanzen in der Küche nutzten und zu einfachen Hausmitteln verarbeitet haben. Um die Geschmacksinne einzubeziehen und Ideen zur Verarbeitung zu bekommen, degustieren wir einige wilde Schmankerl. 


Natur und Astrologie, Waage halte die Balance, 24. September 2022

Harmonie und Ausgleich sind Themen der Waage. So betritt die Sonne die Waage gleichzeitig zur Herbst-Tag und Nachtgleiche. Die Schwelle zwischen Sommer und Herbst wird zum ersten Mal überschritten. Wir sind dazu aufgefordert die Balance in diesen Tagen zu finden. Goldene Sommertage wecken nochmals Lebensfreude, erste herbstliche Augenblicke stimmen uns vielleicht Melancholisch. Und so dürfen wir uns fragen, was wir für unsere Balance tun können. Auch dürfen wir mehr und mehr in den Rückzug gehen und uns langsam auf die kürzer werdenen Tage einstimmen und einen Gang zurückschalten. Die Weisheit der Natur schenkt und auch bei diesen Themen Pflanzen die auf der Seelen Ebene für Wohlbefinden sorgen...

 

Treffpunkt: Bahnhof Malans

Zeit: 14.00 bis ca. 17 Uhr

Ausgleich: CHF 35.00 / Person


Natur und Astrologie, Skorpion Wandel und Transformation, 22. Oktober 2022

Mit den transformativen Kräften des Skorpions sind wir die letzten 2.5 Jahre alle in Berührung gekommen. Auch auf persönlicher Ebene kommen wir mit diesen Energien immer wieder in Kontakt. Pluto/Skorpion Themen sind Intensiv und manchmal nicht so einfach, sie gehen in die tiefe und kehren das unterste nach oben. Der Laubfall und die Herbststürme die übers Land fegen, das scheinbare sterben in der Natur sind Teil dieses Kreislaufs. Die Blätter die im Herbst fallen, sind gleichzeitig Humus für die Pflanzen die im kommenden Frühjahr wieder zum Leben erweckt werden. Und so dürfen wir gewiss sein, dass Dinge die wir loslassen, auch wenn es schmerzliche Erfahrungen sind, irgendwann Früchte tragen. Die November Tage helfen das schwierige Themen vom Loslassen, gelassener anzugehen. 

 

Treffpunkt: Bahnhof Malans

Zeit: 14.00 bis ca. 17 Uhr

Ausgleich: CHF 35.00 / Person


Natur und Astrologie, Schütze Weitblick und Lebenssinn, 19. November 2022

Nachdem der Skorpion alles Marode niedergerissen hat, folgen zudem Wochen in denen es von Tag zu Tag dunkler wird. Die Jahreszeit lädt zum Rückzug und zum reflektieren ein. Während den Schütze Tagen erleben wir die Adventszeit und warten auf die Rückkehr des Lichts. Diese Tage sind geprägt vom Glauben und Hoffen. Der Schütze wird als das optimistischste Zeichen gedeutet und zeigt uns an worin wir unseren Lebenssinn finden. Dank seiner Gaben den Überblick und den Weitblick zu wahren, übersteht dieses Zeichen nicht nur die Dunkelheit sondern fördert auch die Sinnhaftigkeit und beschenkt uns mit glücklichen Fügungen. Jupiter Pflanzen schenken Kraft und Lebensmut.

 

Treffpunkt: Bahnhof Malans

Zeit: 14.00 bis ca. 17 Uhr

Ausgleich: CHF 35.00 / Person


Natur und Astrologie, Steinbock erkenne das Wesentliche 16. Dezember 2022

Der Steinbock begrüsst als Kardinales Zeichen den Winter. Dieses ausdauernde, nüchterne und kühle Zeichen versteht sich darauf sich auf das Wesentliche zu Konzentrieren. Saturn als Hüter der Zeit, zeigt uns in unserem Leben oft die Lernthemen auf. Die Themen die vom Steinbock und des Planeten Saturn beleuchtet werden, benötigen Geduld und Ausdauer und werden oftmals als mühsam erlebt. Doch genau da haben wir die Möglichkeit eine innere Meisterschaft zu erlangen. Auch die Sonne wird am dunkelsten Tag wiedergeboren und erinnert uns daran, dass Licht ins Dunkle scheinen zu lassen...In welchem Bereich liegen deine Lernaufgaben und welches sind die Gaben die dahinter stehen?

 

Treffpunkt: Bahnhof Malans

Zeit: 14.00 bis ca. 17 Uhr

Ausgleich: CHF 35.00 / Person


Natur und Astrologie, Wassermann, Visionen und Neuerungen, 21. Januar 2023

Väterchen Frost hält nach wie vor das Zepter in der Hand und lässt die Pflanzenwelt schlummern. Doch in der Erde, noch unter Schnee und Eis verborgen, kündet sich neues Leben an. Die Tage werden nun merklich länger, die Härte des Winters schmitzt langsam dahin. Ein ahnen was künftig sein kann, ist wahrnehmbar. Das Zeichen Wassermann steht für Neuerungen, Visionen, das intuitive Wahrnehmen, künftige Strömungen, Gemeinschaften. Die Wassermann Energien werden in den kommenden Jahren immer stärker unser Leben prägen und wandeln. Viele neue Errungenschaften werden auf uns zukommen. Mit welchen Fähigkeiten möchtest du deinen Beitrag für die neue Gesellschaft leisten? Welche Ideen schlummern in dir, die in die neue Welt passen und bislang vielleicht noch nicht gelebt werden konnten?

 

Treffpunkt: Bahnhof Malans

Zeit: 14.00 bis ca. 17 Uhr

Ausgleich: CHF 35.00 / Person

 


Natur und Astrologie, Fische, Stille und Spiritualität, 18. Februar 2023

Mit dem Zeichen Fische wird der Tierkreis nun beendet und ein neuer Zyklus darf wieder beginnen. Ein Abschluss einer langen Reise und ein Neubeginn einer weiteren Reise steht nun bevor. So wie die wärmer werdende Sonne den Schnee zum schmelzen bringt, schmelzen die Grenzen zwischen der Realität und dem Feinstofflichen, die Wahrnehmungen werden feiner, die Schleier lüften sich. Doch noch ist es noch nicht ganz soweit und die Natur lädt nochmals ein um Still zu werden, sich zu besinnen...Die Reise durch den Jahreskreis der Tierkreiszeichen und der Natur schliessen wir mit einer Meditation ab.

 

Treffpunkt: Bahnhof Malans

Zeit: 14.00 bis ca. 17 Uhr

Ausgleich: CHF 35.00 / Person

 


Herbstfrüchte und Heilpflanzen in Trimmis am 11. September 2022

Diese Wanderung wird organisiert von der Organisation Wanderwege Graubünden. Auf dem Spaziergang stehen die Herbstfrüchte und die essbaren Kräuter des Herbstes im Mittelpunkt. Vollgepackt mit Vitaminen und Nährstoffen schenken die wilden Beeren und Pflanzen alles Nötige um gestärkt über den Winter zu kommen.