Sommerkräuter entdecken

15. Juni 2024 in Malans

An diesem Kräutertag lernst du die Sommerpflanzen (Gartenpflanzen und Wildgewächse) kennen und erfährst einiges über ihre wohltuenden Eigenschaften. Zur Jahresmitte während den längsten Tagen des Jahres tragen die Kräuter eine starke Heilkraft in sich. Sonnenwendpflanzen wie Johanniskraut, Königskerze, Thymian, Beifuss, Schafgarbe, Mädesüss, Linde oder Holunder werden nun geerntet zu Kräuterbüscheln und Räucherbündel geflochten, zu Tinkturen und Ölen verarbeitet oder für Tee getrocknet. Gemeinsam binden wir am Ende des Kurstages ein Räucherbündel.


Heimische Räucherpflanzen

22. Juni 2024 in Malans

Die Zeit ab der Sommersonnenwende bis in den späten Sommer hinein lädt zum Sammeln und Verarbeiten von Räucherpflanzen ein. 

  • Traditionelles Räucherhandwerk
  • Spaziergang rund um Malans und Rundgang im Gemeinschaftsgarten "Wildwuchsgarten"
  • Heimische Räucherkräuter (Beifuss, Salbei, Johanniskraut, Königskerze, Mädesüss, Schafgarbe, Heckenrose...)
  • Feinstoffliche Wirkungsweise der Räucherpflanzen
  • Räucherbündel binden

Datum:          Samstag, 22. Juni 2024 (17-20 Uhr)

Treffpunkt:  Bahnhof Malans

Ausgleich:   CHF 60.00 pro Person (inkl. Räucherbündel, Unterlagen per Mail)

 


Wild und Heilpflanzen im Engadin

10. August 2024

Inmitten naturbelassenen Wiesen und Wälder entdeckst du auf einer kurzen Wanderung viele verschiedene Alpenkräuter und Bäume mit ihren heilsamen Eigenschaften. Du lernst diese Schätze der Natur für Küche und Hausapotheke kennen und erfährst wie sie verarbeitet und angewendet werden können. 


Herbstpflanzen entdecken

21. September 2024 in Trimmis

Im Jahreskreislauf der Pflanzenverarbeitung ist nun die Zeit gekommen, um die abwehrstärkenden Pflanzen für den Winter zu sammeln und zu verarbeiten. Das Füllhorn der Natur stellt verschiedene Beeren, Früchte und Nüsse bereit, um die kälter werdende Jahreszeit gesund zu überdauern. Auf einem Spaziergang in Trimmis lernst du das vielfältige Angebot aus der Apotheke der Natur kennen und wie du die Pflanzen verwenden kannst. Während der Wanderung gibt es eine kleine Wildkräuter Verköstigung.


Räuchern mit heimischen Kräutern

23. November 2024 in Untervaz

 

Das Räuchern während der Adventszeit ist sehr stimmungsvoll. Zu den Raunächten werden energetische Hausräucherungen gemacht. In diesem vielseitigen Kurs lernst du das Räucherhandwerk als auch die Räucherpflanzen kennen. 

  • Heimische Räucherkräuter (Beifuss, Johanniskraut, Wachholder, Fichtenharz, Königskerze, Rose...)
  • Feinstoffliche Botschaften der Pflanzen
  • Räuchermethoden
  • Wohltuende Körperräucherung
  • Reinigende Hausräucherung
  • Herstellung einer eigenen Räuchermischung

Datum:       Samstag, 25. November 2024 (10-15 Uhr)

Kursort:     7204 Untervaz

Ausgleich: CHF 95.00 pro Person (inkl. Räuchermischung, Räucherbündel, Unterlagen, Pausenverpflegung)